Zum Inhalt springen
Qualitätsmanagement

Mensch und Produkt schützen

Der Sicherheit verpflichtet

HIMA steht für qualitativ hochwertige Produkte und Services. Garant dafür sind unsere Mitarbeiter. Deshalb legen wir großen Wert auf Arbeitssicherheit und Gesundheit – und weil wir nachhaltige Lösungen entwickeln, liegt uns auch die Umwelt am Herzen. Um hier niemals Kompromisse einzugehen, kontrollieren wir uns regelmäßig selbst und haben dafür ein QSGU-Managementsystem eingerichtet.

Bereits 1990 haben wir ein Qualitätssystem eingeführt. Es wurde 1994 von der DQS Frankfurt (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen) zertifiziert und unterliegt jährlichen Audits. Die Zertifizierung nach der Qualitätsnorm ISO 9001 bildet die Grundvoraussetzung für die zahlreichen Produktzertifizierungen.

Wir betrachten es als unsere Pflicht, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten – und damit zur Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen, sowie zum Schutz vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Bei der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb unserer Produkte berücksichtigen wir daher zahlreiche Umweltaspekte. Unser nach der DIN EN ISO 14001 zertifiziertes Managementsystem unterstützt dabei, schonend mit Ressourcen umzugehen und Abfallmengen so gering wie möglich zu halten. 

Als weltweit erster Hersteller haben wir 2002 die Einrichtung eines Functional Safety Managements (FSM) sowie dessen Anwendung bei der Produktentwicklung und –fertigung gegenüber dem TÜV Rheinland nachgewiesen.

Im August 2003 wurde vom TÜV die Anwendung eines Functional Safety Management-Systems im Bereich Engineering auditiert und die normkonforme Vorgehensweise bei der Integration von sicherheitsgerichteten Geräten und Systemen zertifiziert.

Bei der Herstellung von Produkten, die in explosionsgefährdenden Bereichen verwendet werden, unterhält HIMA ein separates Qualitätssicherungssystem. Es garantiert die ordnungsgemäße Fertigung von ATEX-zertifizierten Produkten. Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) weist die Wirksamkeit regelmäßig per Audit nach.

Sicherheit vor Ort

Als Kontraktoren erbringen unsere Mitarbeiter hochwertige technische Dienstleistungen bei unseren Kunden. Die Zertifizierung nach dem SCC-Regelwerk (Safety Certificate Contractors) erhöht die Arbeitssicherheit und hilft dabei, Unfallgefahren zu senken.