Zum Inhalt springen
Was dahinter steckt

Bereit für die digitale Zukunft

Industrieanlagen nicht nur sicher, sondern intelligent steuern

Wir befinden uns mitten in der vierten industriellen Revolution. Nie zuvor haben sich die Anforderungen in der Prozess- und Bahnindustrie so rasant verändert. Wer nun noch auf Sicherheitskonzepte der letzten Generation setzt, geht ein gehöriges Risiko ein. Wir bei HIMA denken Safety deshalb weiter und entwickeln Sicherheitslösungen für das digitale Zeitalter. Vorausschauend, wirtschaftlich – und so flexibel, wie Sie selbst es sind. Experten von HIMA unterstützen Sie dabei, Ihre Industrieanlagen nicht nur absolut zuverlässig und sicher, sondern intelligent zu steuern.

„Wir verkaufen nicht einfach Produkte. Wir bieten Sicherheit in immer unsicheren Zeiten. Egal, wie sich Ihre Anforderungen entwickeln: Mit HIMA schützen Sie Ihre Anlagen und Ihre Rentabilität. Garantiert.“

Peter Sieber, Vice President Norms and Standards, HIMA Paul Hildebrandt GmbH

Von Safety zu Smart Safety

In Zeiten von Industrie 4.0 ist alles miteinander vernetzt. Heute kommunizieren in der Smart Factory Anlagen miteinander, Maschinen steuern sich selbst und Prozesse werden immer agiler. Doch je komplexer Industrieanlagen sind, desto höher werden die Anforderungen an die funktionale Sicherheit. Safety-Systeme müssen daher ebenso smart sein, wie es die Produktionsprozesse der Zukunft sind: Auf Basis von Big Data steuern und optimieren sie sich selbst und ermöglichen es, Anlagen stärker auszulasten und rentabler zu betreiben. 

Im digitalen Zeitalter müssen Unternehmen zudem flexibler auf Veränderungen reagieren können. Ein Weg dorthin sind modulare Systeme. Sie lassen sich je nach Bedarf und rechtlichen Vorgaben erweitern und anpassen. Mit ihrer Hilfe reduzieren Sie Ihre Time-to-Market enorm.

„Wir investieren kontinuierlich in Forschung und Entwicklung. Viele unserer Produkte wurden weltweit als erste TÜV-zertifiziert.“ 

Steffen Philipp, Geschäftsführender Gesellschafter, HIMA Paul Hildebrandt GmbH

Services mit Köpfchen

Smart Safety heißt aber vor allem: Sie nicht im Stich zu lassen, sobald Ihre Unterschrift unter dem Vertrag steht. Wir möchten Sie dauerhaft begleiten. Lifecycle-lang können Sie auf die Unterstützung und das Know-how erfahrener Ingenieure zählen. Wenn Sie mögen, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Gerne auch bei Ihnen vor Ort. 

Anlagen smarter laufen lassen

Schon bei der Anlagenplanung achten wir auf dauerhaft tragfähige Konzepte. Diese schützen Sie nicht nur vor Fehlern in Prozessen und Anlagen aus, sondern auch vor Cyberattacken. Besonders bei vernetzten Industrieanlagen führen die gezielten Angriffe auf das Sicherheitssystem zu unberechenbaren Risiken. HIMA denkt deshalb Cybersecurity in der Architektur seiner Produkte und Lösungen gleich mit. 

Smart Safety heißt, Ihre Anlagen selbst in Grenzbereichen noch sicher betreiben. Also dann, wenn Wettbewerber schon abschalten müssen. Ihre Sicherheitssysteme können darüber hinaus auch noch einfacher zertifiziert werden – und entsprechen dabei immer allen rechtlichen Vorschriften.

Mehr TÜV-zertifizierte Safety-Spezialisten als jeder andere Hersteller.

Ihr Kontakt zu HIMA

HIMA Headquarters
+49 (0) 6202 709 0

Sie haben Fragen zu HIMA Lösungen oder Services? Unsere Vertriebsexperten freuen sich auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf.