跳过导向

Thermprocess: HIMA präsentiert applikative Brennersicherheit und stellt Lösungen für sichere Brennerregelungen vor

Die HIMA Paul Hildebrandt GmbH, weltweit führender unabhängiger Anbieter smarter Safety-Lösungen für die Industrie, zählt zu den Ausstellern der Thermprocess (25. bis 29. Juni) in Düsseldorf. Auf seinem Messestand (Halle 9/A58) präsentiert das Unternehmen Sicherheitslösungen für Brennersteuerung und Verbundregelung. Im Fokus des HIMA-Messeauftritts stehen die Smart Safety Applications für Burner Control Systeme (BCS), die in Prozess-Anwendungen zum Einsatz kommen.

Die Smart Safety Applications von HIMA sind für Mehrbrenner- und Mehrstoffbrennersysteme ausgelegt: Automatisch werden Temperaturen, Drücke, Massen- und Volumendurchflüsse sowie die Feuerungsleistung angepasst und stabilisiert. Die Burner-Management-Lösung ermöglicht die Verbundregelung für Brenner und Kessel gemäß der gültigen Normen in der Prozessindustrie und sorgt für eine maximale Verfügbarkeit von Feuereinrichtungen. Der Aufwand für Wartung und Instandsetzung wird ebenfalls reduziert. Das Bedienen und Beobachten des Feuerungsprozesses wird mit Hilfe von umfangreichen und leistungsfähigen Kommunikationsschnittstellen und -protokollen unterstützt.

Normenkonforme „Ready for use“ Brennersicherheit

Als neue Lösung für applikative Brennersicherheit zeigt HIMA auf der Thermprocess die HIMatrix Combustion SafeGuard (CSG) – optimal zugeschnitten auf die Anforderungen von Systemintegratoren, Brennerherstellern und Maschinenbauern im OEM-Markt. HIMatrix CSG ist eine Serie von vorkonfigurierten, kostengünstigen und zukunftssicheren SIL3-Sicherheitssystemen, die für den direkten Einsatz als Feuerungsautomaten für Brenner ausgelegt sind und Teil der HIMA Smart Safety Platform.

HIMatrix CSG ist als „Ready for use“-Lösung konzipiert: direkt einsatzbereit und flexibel an nahezu jede gängige Instrumentierung von Gasbrennern parametrierbar. Sie ist unabhängig von der Instrumentierungsumgebung und lässt Kombinationen verschiedener Hersteller sowohl auf der Sensor- als auch auf der Aktorseite zu. „Ready for use“ steht zudem auch für eine standardisierte Lösung, die komplett vorprogrammiert ist. Neben SIL3 ist die HIMatrix CSG Familie gemäß den Normen EN 298, EN 12067-2 und EN 1643 zertifiziert und EG-Baumuster geprüft nach den aktuellen Gasgeräteverordnung 2016/426/EU (DVGW). Mit HIMatrix CSG lassen sich Brenner schneller wieder in Betrieb nehmen. Eine vollständige Fehlerdiagnose ermöglicht es, die Ausfallzeit nach einem Shutdown deutlich zu verringern.
 
HIMA Smart Safety Applications für Burner Control Systeme (BCS) kommen in Prozess-Anwendungen zum Einsatz und sind für Mehrbrenner- und Mehrstoffbrennersysteme ausgelegt. Die Burner-Management-Lösung ermöglicht die Verbundregelung für Brenner und Kessel gemäß dem gültigen Normen in der Prozessindustrie und sorgt für eine maximale Verfügbarkeit von Feuereinrichtungen.

Als neue Serie von „Ready for use“-Lösungen ist HIMatrix Combustion Safeguard (CSG) für den direkten Einsatz als Feuerungsautomaten für Brenner ausgelegt. Die standardisierte Lösung ist komplett vorprogrammiert, baumustergeprüft und direkt betriebsbereit.

HIMA Smart Safety Applications für Burner Control Systeme (BCS) kommen in Prozess-Anwendungen zum Einsatz und sind für Mehrbrenner- und Mehrstoffbrennersysteme ausgelegt. Die Burner-Management-Lösung ermöglicht die Verbundregelung für Brenner und Kessel gemäß dem gültigen Normen in der Prozessindustrie und sorgt für eine maximale Verfügbarkeit von Feuereinrichtungen.
Als neue Serie von „Ready for use“-Lösungen ist HIMatrix Combustion Safeguard (CSG) für den direkten Einsatz als Feuerungsautomaten für Brenner ausgelegt. Die standardisierte Lösung ist komplett vorprogrammiert, baumustergeprüft und direkt betriebsbereit. Bild © HIMA Paul Hildebrandt GmbH

Über HIMA
Die HIMA Gruppe ist der weltweit führende unabhängige Anbieter smarter Safety-Lösungen für die Industrie. Mit global mehr als 35.000 Installationen TÜV-zertifizierter Sicherheitssysteme gilt HIMA als Technologieführer der Branche. Die spezialisierten Ingenieure des Unternehmens entwickeln individuelle Lösungen, mit denen Kunden im digitalen Zeitalter die Funktionale Sicherheit erhöhen, Cybersecurity stärken und die Rentabilität ihrer Anlagen und Fabriken steigern. Seit mehr als 45 Jahren gilt HIMA als verlässlicher Partner der weltgrößten Unternehmen der Öl-, Gas-, Chemie- und energieerzeugenden Industrie. Sie alle vertrauen auf Lösungen, Services und Beratungsleistungen von HIMA, stellen so einen unterbrechungsfreien Betrieb ihrer Anlagen sicher und schützen ihre Wirtschaftsgüter, ihre Mitarbeiter und die Umwelt. Zum HIMA-Portfolio gehören smarte Safety-Lösungen, die Daten in geschäftsrelevante Informationen umwandeln und damit zu höherer Sicherheit und Anlagenverfügbarkeit beitragen. Darüber hinaus bietet HIMA umfassende Lösungen für die effiziente Kontrolle und das Monitoring von Turbomaschinen (TMC), Brennern und Kesseln (BMC) und Pipelines (PMC). In der globalen Bahnindustrie sind die CENELEC-zertifizierten SIL 4-Safety-Controller auf COTS-Basis von HIMA führend in puncto Funktionaler und IT-Sicherheit sowie bei der Rentabilität. Das 1908 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Brühl in Deutschland ist heute an mehr als 50 Standorten weltweit vertreten. Rund 800 Mitarbeiter erwirtschaften dabei einen Umsatz von €123 Millionen (2017). Erfahren Sie mehr unter: www.hima.com

联系HIMA

HIMA China
+ 86 (0) 21 2051 6499
HIMA中国

在自动化技术领域,最新的专业知识非常关键。我方所提供的个性化定制的研讨会能够帮助您时刻更新保持最新的状态。