OPC UA

Verbindung zum IIoT

Bereit für die Anforderungen von Industrie 4.0

Die Digitalisierung bietet einen enormen Mehrwert für die Steigerung Ihrer Anlageneffizienz. Der offene, auf Ethernet basierende Standard OPC UA (Open Platform Communications Unified Architecture) unterstützt eine durchgängige Digitalisierung über alle Ebenen hinweg. Er bietet optimale Voraussetzungen für den Daten- UND Informationsaustausch in der industriellen Kommunikation. Durch die Übertragung semantischer Daten haben Sie den vollen Durchblick - und das auf einer sicheren, zuverlässigen und plattformunabhängigen Basis.

OPC UA ist für die gesamte Smart Safety Platform verfügbar. Es läuft auf allen HIMA-Sicherheitssteuerungen und lässt sich mit dem HIMA-Engineering-Tool SILworX einfach konfigurieren. Eine nahtlose Integration ist garantiert.

FEATURES

Vorteile von OPC UA

Ein Protokoll für alles

Systeme verschiedener Hersteller können unabhängig von der Bedienung vernetzt werden. OPC UA ist skalierbar und kann sowohl auf Feldgeräten als auch auf großen Servern eingesetzt werden. Damit ersetzt es eine Vielzahl von bestehenden Protokollen wie Modbus TCP. Mit OPC UA haben Sie EINEN zukunftssicheren Standard.






Highlights im Detail

Semantische Daten

OPC UA überträgt nicht nur reine Maschinendaten. Es beschreibt die Informationen auch semantisch durch Metainformationen. Für die jeweilige Semantik gibt es eine Vielzahl von branchenspezifischen Definitionen. Dies vermeidet Fehlinterpretationen und ermöglicht die Kommunikation mit unterschiedlichen Geräten und Systemen. Anwender parametrieren ihr Informationsmodell über SILworX selbst und übertragen es an die Steuerung.


Bessere Auswertungen

Daten und Zeitstempelinformationen werden kombiniert. Dies ermöglicht eine bessere Analyse von Ereignissen.

Zukunftssicher und nachhaltig

Das Protokoll ist bei der Implementierung sehr flexibel. Es kann leicht an neue Technologien angepasst werden, ohne bestehende komplett ersetzen zu müssen. OPC UA ist die zukunftssichere Kommunikationslösung.


Secure

Der Server läuft direkt auf allen Sicherheitssteuerungen. OPC UA-Clients können direkt und sicher an alle HIMA-Systeme angeschlossen werden. Ein separater Windows-PC entfällt. Das Protokoll wurde vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) geprüft und erfüllt die höchsten Sicherheitsanforderungen.

Sie möchten mehr erfahren? Wir sind gerne für Sie da.

HIMA Headquarters DE
+49 (0) 6202 709 0

Sie haben Fragen zu HIMA Lösungen oder Services? Unsere Vertriebsexperten freuen sich auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf.