Commercial off-the-shelf (COTS)

Sicherheit in Serie

COTS: Standardsysteme für höchste Safety-Anforderungen

Vor allem Unternehmen der Bahnindustrie mussten jahrzehntelang auf teure, proprietäre Sicherheitssteuerungen zurückgreifen, um die rechtlichen Vorgaben zu erfüllen. Doch Kostendruck und Gefahren steigen – und das alte Modell funktioniert nicht mehr. Die Lösung heißt Commercial off-the-shelf (COTS). Die seriengefertigten COTS-Steuerungen von HIMA bestehen aus Standardkomponenten, können also erheblich kostengünstiger produziert, verkauft und betrieben werden. Sie sind ohne Anpassungen sofort einsatzbereit – und lassen sich bei Bedarf individuell erweitern. Ab Werk erfüllen sie selbst die striktesten Safety- und Security-Normen und sind für SIL 4 nach CENELEC zugelassen.
Vorteile

Wie Sie von den HIMA-COTS-Lösungen profitieren

  • Kosten einsparen

    Kostengünstig

    HIMA-Steuerungen werden in Serie produziert und lassen sich ohne Anpassungen einsetzen.
  • einfache Bedienung

    Einfache Bedingung

    Die Steuerungen basieren auf bewährten Standardkomponenten und enthalten nur die Funktionen, die Sie wirklich brauchen.
  • Anlagenverfügbarkeit

    Extrem leistungsfähig

    Die Installation ist einfach, die Datenübertragung schnell.
  • flexibel

    Flexibel

    Sie können Ihr Sicherheitssystem jederzeit beliebig skalieren.
  • offen

    Zukunftsorientiert sicher

    Dank Modulbauweise lassen sich auch künftige Anforderungen einfach erfüllen.
100% Made in Germany
Alle HIMA-Komponenten und Lösungen werden von erfahrenen Ingenieuren nach höchsten deutschen Qualitätsstandards entwickelt.
„Ich glaube, dass im Bahnanwendungsmarkt für kleinere und mittlere Anlagen nur noch COTS zum Einsatz kommen wird, weil alles andere einfach zu teuer ist.“ 
Johann Berger, Fachbereichsleiter, ÖBB Infrastruktur AG
Weitere Informationen

News, Events und Referenzen

Ihr Kontakt zu HIMA

HIMA Rail Segment Team
+49 (0) 6202 709 411

Unsere Applikationsingenieure für die Bahnindustrie unterstützen Sie in jedem Schritt Ihres Safety-Projekts – ganz gleich, ob Sie einzelne Bahnübergänge, Züge oder einen Großbahnhof absichern möchten.