PROFINET/PROFIsafe

Digitalisierung bis in die Feldebene

Mit PROFINET und PROFIsafe die Anlage durchgängig digitalisieren – flexibel und sicher

Die zunehmende Digitalisierung bietet viele Möglichkeiten, die beste Lösung zu finden:

  • Ethernet hat seine Robustheit, Verfügbarkeit und Universalität in industriellen Umgebungen bereits bewiesen und gilt in der Automatisierungstechnik als die flexibelste Kommunikationslösung
  • Eine nahtlose Integration in jedes Automatisierungsumfeld bietet die Möglichkeit, Best-of-Breed-Geräte zu verwenden - eines der wesentlichen Produktvorteile der HIMA Systeme
  • Digitalisierung ist die moderne Methode die Rentabilität von Anlagen zu verbessern – über den gesamten Lebenszyklus hinweg

HIMA bündelt diese Vorteile und erweitert sein Lösungsangebot um die Ethernet-basierten Protokolle PROFINET (Controller) und PROFIsafe (-Host). Profitieren Sie von einer gesteigerten Anlageneffizienz im gesamten Lebenszyklus.

Highlights im Detail

HIMA bietet vielfältige Integrationsmöglichkeiten in die Feldebene. Neben IOs, HART sowie weiteren gängigen Bussystemen und Netzwerken kommt nun auch PROFINET/PROFIsafe zum Einsatz. Der Datentransfer in höhere Ebenen wird über OPC UA realisiert.

Features

Profitieren Sie von PROFINET/PROFIsafe in jeder Phase des Lebenszyklus.

Eine Lösung schaffen

Ob eine zentralisierte oder dezentralisierte Lösung die richtige Wahl ist, muss von Fall zu Fall entschieden werden. Ein universelles Ethernet-Netzwerk gilt dank seiner Flexibilität als die effizienteste Lösung für dezentrale oder verteilte Systeme.

Ethernet bietet den Vorteil, dass Netzwerke einfach geplant und konfiguriert werden können – ohne die genauen Feldgeräte zu kennen.

Unter dem Motto - Vernetzung wenn möglich, Verdrahtung wenn nötig - werden so effiziente Lösungen geschaffen

  • Die einheitliche Kommunikationsinfrastruktur spart Entwicklungszeit, vereinfacht die Bearbeitung, den Einkauf, die Lagerhaltung...
  • Ethernet bietet volle Skalierbarkeit für alle Anwendungsfälle (Gbit, WLAN, APL, redundante Netzwerke...) und erleichtert Änderungen in allen Engineeringsphasen.
  • Die Interoperabilität ermöglicht den Einsatz von Best-of-Breed-Produkten für individuelle Lösungen und maximale Effizienz.

Unsere Spezialisten kümmern sich um das Engineering, die Programmierung und die vollständige Integration auf allen Automatisierungsebenen.

Ein System in Betrieb nehmen

Sobald wir Ihr System gebaut und getestet haben, kann die Installation beginnen. Experten von HIMA installieren das Sicherheitssystem vor Ort und überprüfen sorgfältig den Logic-Solver, alle Sicherheitsfunktionen und das Netzwerk.

Ethernet-basierte Lösungen wie PROFINET / PROFIsafe

  • ermöglichen es, alle Geräte in der Anlage von einem zentralen Punkt aus zu konfigurieren,
  • führen zu weniger Verkabelung, weniger Rangierung, weniger Hindernissen und damit zu weniger Ausfällen,
  • beschleunigen die Inbetriebnahme und reduzieren somit die Projektkosten und die Time-to-Market.

Dank unserer Erfahrung sind wir in der Lage, uns auch in letzter Minute auf Änderungen einzustellen und gewährleisten so eine schnelle und reibungslose Inbetriebnahme.

Den zuverlässigen Betrieb sicherstellen

Eine ordnungsgemäße Systemwartung ist von entscheidender Bedeutung für die Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Anlage. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung eines auf Ihre Anlage zugeschnittenen Wartungsplans.

Bei laufenden Betriebsprozessen erhalten Sie volle Informationstransparenz von der Feldebene bis zur Unternehmensebene.

  • Kurze Reparaturzeiten dank vorausschauender Wartung, detaillierter Diagnoseinformationen und schnellem Gerätetausch.
  • Höchste Genauigkeit lässt den Betrieb der Anlage bis an ihre Grenzen zu und erhöht die Anlageneffizienz.
  • Unterstützung innovativer Betriebsarten für Überwachung und Optimierung, Asset Management, fortgeschrittene Analytik...

Selbst im seltenen Fall einer Störung helfen Ihnen unsere Experten, eventuelle Fehler so schnell wie möglich zu lokalisieren und zu beheben.

Immer auf dem aktuellen Stand sein

Wenn Sie Ihre Anlage aktualisieren, optimieren oder erweitern, müssen Sie auch Ihr Sicherheitssystem anpassen. So bleibt Ihr System effektiv und alle relevanten Sicherheitsstandards werden erfüllt. Unsere zertifizierten Ingenieure können Ihren Standort besuchen, um die Anforderungen zu ermitteln, die ideale Lösung zu finden und die erforderlichen Änderungen vorzunehmen.

  • Einfache Umwidmung von Geräten (z. B. von nicht sicher auf sicher).
  • Die Infrastruktur ist bereits vorhanden, so dass Erweiterungen und Änderungen in jeder Phase des Projekts problemlos durchgeführt werden können.
  • Zukunftssichere, standardisierte Technologie mit handelsüblichen Produkten verhindert die Bindung an einen bestimmten Anbieter.

Die flexible Verbindung von Geräten auf der Basis einer standardisierten Schnittstelle bietet die zuverlässigste Lösung für langlaufende Installationen.

Es gibt noch mehr zu entdecken...

Durch den Einsatz Ethernet-basierter Lösungen kann die Automatisierungsindustrie von der schnellen Entwicklung der IT-Technologien profitieren.

Die Digitalisierung hat das Potenzial, die Automatisierung radikal zu verändern. Sie ebnet den Weg für den Übergang von bedeutungslosen Daten zu echten Informationen.

Mit PROFINET und PROFIsafe bietet HIMA damit einen zusätzlichen Baustein,

  • Kenntnisse über PROFINET und PROFIsafe sind weltweit verfügbar. HIMA bietet Schulungen und Integrationsdienste an.
  • Aufgrund vorhandener Migrationsstrategien (z. B. von PROFIBUS zu PROFINET) können sie sowohl in neuen Anlagen (Greenfield) als auch in bestehenden Anlagen (Brownfield) eingesetzt werden.
  • PROFINET und PROFIsafe unterstützen auch Sicherheitskonzepte, darunter die NOA-Architektur.

Independent Open Integration ist ein Katalysator für Innovationen.

Standard-Ethernet ist zukunftssicher. Es schafft sogar die Voraussetzung für visionäre Lösungen wie die Einbindung der Feldsteuerung in eine sichere und nicht-sichere Infrastruktur - und das bei voller Trennung und damit maximaler Security, Verfügbarkeit und Safety. Durch die konsequente Umsetzung dieses Konzepts in der gesamten Anlage haben Sie volle Datentransparenz über den gesamten Lebenszyklus. HIMA nennt dieses Konzept die Independent-Open-Integration und ebnet den Weg für zukunftssichere Automatisierungslösungen, die minimale Komplexität und maximale Kosteneffizienz vereinen.

HIMA Independent Open Integration passt sich immer an Ihre individuellen Anforderungen an.

  • zentral

    All in One

    Infrastruktur und Geräte kombiniert in Safety und Non-Safety Anwendungen

  • fehlertolerant

    Zuverlässig

    Ausfallsichere digitale Kommunikation, inkl. Spannungsversorgung in Ex-Zone 2/1/0

  • einfache Bedienung

    Effizient

    Eine Lösungen mit minimaler Komplexität und maximaler Kosteneffizienz

  • sichere Kommunikation

    Zukunftssicher

    Standardisierte, zukunftssichere und leistungsstarke Lösung

  • skalierbar

    Flexibel

    Herstellerunabhängige, offene und erweiterbare Technologie

  • status

    Alles im Blick

    Volle Datentransparenz über den gesamten Lebenszyklus

Sie möchten mehr erfahren? Wir sind gerne für Sie da.

HIMA Headquarters DE
+49 (0) 6202 709 0

Sie haben Fragen zu HIMA Lösungen oder Services? Unsere Vertriebsexperten freuen sich auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf.