Zum Inhalt springen
Turbomaschinen (TMC)

Wie aus „kritisch“ einfach sicher wird

FlexSILon TMC: Turbomachinery Control mit Überdrehzahlschutz

Weltweit rückt die funktionale Sicherheit von Turbinen und Kompressoren in den Fokus der Industrie. Klar: Ein kleiner Unfall kann katastrophale Folgen haben, Menschenleben gefährden und hohe Kosten nach sich ziehen. Die International Electrotechnical Commission reagiert mit verschärften Sicherheitsnormen – die Sie jetzt mit einem einzigen System für Safety und Critical Control erfüllen können. Mit der Komplettlösung FlexSILon TMC sichern Sie den gesamten Turbomaschinenzug ab.

Bis zu ½ Mio. Euro pro Jahr sparen.

Mit FlexSILon TMC senken Unternehmen ihre Gesamtbetriebskosten (OPEX) gegenüber Einzelsystemen erheblich.

Features

So funktioniert FlexSILon TMC

Überwachen, regeln und steuern Sie Ihre Turbomaschine doch einfach zentral. So entfallen die zahlreichen Einzellösungen verschiedener Hersteller. FlexSILon TMC vereint dazu zwei bewährte HIMA-Produkte: Die flexible HIMax-Plattform sorgt für einen unterbrechungsfreien Betrieb Ihrer Anlagen. Mit dem Tool SILworX können Sie Turbinen und Kompressoren konfigurieren, programmieren und Probleme diagnostizieren.

Das Herzstück jedes Turbinensicherheitssystems ist der elektronische Überdrehzahlschutz. Unsere Ingenieure haben dafür eine Speziallösung entwickelt, die höchsten internationalen Vorgaben entspricht: dem SIL 3-Standard. Das Modul sorgt für eine durchgängige Drehzahlüberwachung und reagiert innerhalb von 20 Millisekunden auf Veränderungen. Zudem lässt sie sich individuell einstellen. Und die Installation? Ist spielend leicht.

Von der Durchflussberechnung bis zur Sollwert-Vorgabe: Mit den standardisierten Funktionsbausteinen von FlexSILon nehmen Sie Ihre Anlagen schneller in Betrieb – und sparen bares Geld. Egal, ob Sie Turbinen oder Verdichter steuern möchten: Mit wenigen Klicks passen Sie kritische Schwellwerte an und behalten den Zustand der Applikationen immer im Blick.

Mit über 45 Jahren Erfahrung in industriellen Safety-Lösungen, hat sich HIMA fest als Marktführer etabliert. Wir haben diverse TMC-Projekte auf der ganzen Welt verwirklicht, für Endkunden sowie OEMs: von Modifikationen bis hin zu Turbomaschinen-Lösungen basierend auf Hardware, Software und Services.

TMC Endkunden Referenzen

  • BASF
  • CNPC Daquiring Petrochemical Company, China
  • Covestro
  • ExxonMobil
  • OMV
  • PeMex
  • Sasol
  • Vinnolit GmbH & Co. KG, Deutschland
  • Yara

TMC OEM Referenzen

  • Elliott Ebara, USA
  • MAN Diesel & Turbo, Deutschland
  • Mitsubishi (MHI), Japan
  • Nuovo Pignone, Italien
  • Sundyne, USA

 

 

Vorteile

Wie Sie als Betreiber von Turbomaschinen und Kompressoren von FlexSILon TMC profitieren

  • Kosten einsparen

    Ressourcen sparen

    Jährliche Energiekosteneinsparungen bis in den sechsstelligen Bereich 

  • Anlagenverfügbarkeit

    Höchste Verfügbarkeit

    Ihre Maschinen sind maximal zuverlässig

  • offen

    Günstig effizient

    Niedrigere Kosten für jede einzelne Komponente

  • zentral

    Absolut zeitsparend

    Schnelle, einfache Inbetriebnahme und niedriger Wartungsaufwand

  • integriert

    Leicht integrieren

    Der geringe Platzbedarf macht die Integration in jeder Umgebung möglich

  • flexibel

    Maximale Flexibilität

    Hohe Investitionssicherheit und Kompatibilität 

„HIMA treibt die Turbinenautomation und -kontrolle spürbar voran. Die Experten hören zu, nehmen unsere Anliegen ernst und verstehen unsere technischen Herausforderungen.“

Senior Rotating Equipment Engineer, HIMA-Kunde
100x zuverlässiger

Die SIL3-Systeme von HIMA senken die Ausfallquote von Anlagen gegenüber Standardlösungen ca. um den Faktor 100.

Verwandte Lösungen

Im Überblick

Critical Control
Shut Down Systeme
Neue Technologien

Ihr Kontakt zu HIMA

Turbomachinery Competence Center
+49 (0) 6202 709 568

Die HIMA-Applikationsingenieure entwickeln schon in der Planungsphase für eine neue Turbomaschine zusammen mit dem Kunden spezifische Sicherheits-Szenarien, optimieren Abläufe und schulen Personal.